Schule am Bauernhof

"Schule am Bauernhof" ist Lernen, Erfahren und Begreifen. 

Das Klassenzimmer wird getauscht gegen die freie Natur, den Acker, die Wiese und den Wald.

Ist die Kuh wirklich lila? Woher kommt die Milch?

"Schule am Bauernhof" ermöglicht Kindern und Jugendlichen einen Einblick in landwirtschaftliche Tätigkeiten und stärkt ihre Haltung als zukünftige, umweltbewusste KonsumentInnen.

VerkostungenvVerkostungen

Dabei soll ein besseres Verständnis für ökologische und ökonomische Zusammenhänge, verschiedene Bewirtschaftungsformen bzw. Herkunft und Produktionsweisen von Lebensmitteln geschaffen werden.

Durch sogenannte "Kennenlerntage" sollen Kinder und Jugendliche wieder näher an unsere Lebensgrundlagen herangeführt werden.

Das Abenteuer Natur kann beginnen!

Als Lehrkörper können Sie je nach Wunsch einen halben Tag oder bis zu drei Tagen mit Ihrer Schulklasse auf unserem Bauernhof verbringen.


Weiter Infos unter: www.schuleambauernhof.at